Dancer´S Digest

Künstlerische Leitung Angelika Ächter
Licht-/Bühnenperformance Cristina Ohlmer
Live-Musik, Komposition Robert Bernhard
Tanz Brigitte Jagg, Anne Rosset, Nadine Schwarz, Marco Volta
Tanz und Gesang Philipp Caspari
Pressearbeit Wolfgang Gerke

Co-Produktion Tanzhaus Zürich
Gastspiele Theater Kosmos Bregenz

Oft sitze ich im Theater und sehe andere Dinge als die, von denen man mir sagt, dass sie zu sehen seien. Ich frage mich: Was sehe ich tatsächlich, wenn ich auf die Dinge schaue, bevor man ihnen einen Namen gibt?

Angelika Ächter

Premiere  Tanzhaus Zürich 28.11. 2008

1

http://dancersdigest08.blogspot.com/

Dancer´s Digest ist Titel und Arbeitsweise für ein transdisziplinäres Stück. Das Material aus den künstlerischen Biografien der 7 Darsteller, die ihren Schwerpunkt in den Sparten Tanz, Performance, Gesang, Musik und Bildende Kunst haben, wird erinnert, recycliert, und in verändertem Kontext neu belebt.
Dancer´s Digest ist eine Zeitmaschine, die Gestalten und Bilder von einst in einem Energiestrahl in die Gegenwart transportiert. Da kann es, da muss es geschehen, dass die Teile sich zu neu gekannten Gestalten und Formen zusammensetzen und grotesk erscheinende Verbindungen eingehen, die unseren Blick auf neue Zusammenhänge weisen.
In dem Moment, in dem wir meinen, etwas zu kennen, zu wissen, du bist es, das ist so, und so wie du bist, so kenne ich dich, verlieren wir aus den Augen, was wir an Potenzial in uns tragen.
Mit Dancer´s Digest verfolgt Angelika Ächter ihre Frage nach dem Entstehen von Bühnenkunst im Zusammenspiel von kreativem Material, Darstellung und Betrachtung. Es ist auch ein Experiment mit der Wahrnehmung und der Bedeutung des Kontexts: Niemand steigt zweimal in denselben Fluss.

2

 

zurück